Bruno Ehm für Sehlde

Bruno unser Zauberkünstler aus Sehlde produziert aktuell in Hamburg seine eigene Kinderlieder-CD.

Die Stadt Elze hat Ihn und eine Band aus Elze für den Vorentscheid zu “Hört! Hört!“ der Musik Grand Prix in der Region Hildesheim nominiert.

Am Samstag den 04.06.2016 findet gegen 18:45 Uhr im Rahmen der Freibaderöffnung in Elze die Vorentscheidung statt.

Das Publikum entscheidet dabei per Applauslautstärke, wer mit seinem Song seinen Ort 2017 beim Grand Prix in Hildesheim vertritt.

Wer Lust und Laune hat kommt nach Elze und unterstützt Bruno, der gemeinsam mit einigen Kindern aus Sehlde auf der Bühne steht.
Weitere Infos gibt es bestimmt bald in der Presse.

Bruno

Der Sehlder Heimatverein wird 5 Jahre alt

Zur Jubelfeier laden wir Euch/Sie am Samstag, den 18.06.2016 herzlich ein.

Es erwartet Euch ein buntes Programm:

  • Dorfrallye
  • Alte Spiele für Jung und Alt
  • Kaffee und Kuchen
  • Bratwurst
  • Fröhliche und bekannte Melodien, gespielt vom Posaunenchor Sehlde

Die Rallye durch das Dorf findet unter dem Motto „Kennt ihr Sehlde?“ statt.

Die Aufgabenzettel werden für die angemeldeten Gruppen am 18.06.2016 um 13.00 Uhr auf dem Dorfplatz verteilt, Rückgabe ist um 15.00 Uhr.
Alle korrekt ausgefüllten Zettel erhalten eine Losnummer, diese werden gegen 18.00 Uhr von einer Glücksfee gezogen.
Lassen Sie sich überraschen, es gibt interessante Preise zu gewinnen!

Eine Gruppe sollte aus 6 Personen bestehen und kann sehr gemischt sein, das heißt, von 0 bis 99 Jahren. Bei reinen Kindergruppen sollte eine Person dabei sein, die lesen und schreiben kann.

Bitte die unten anhängende Anmeldung ausfüllen und bis zum 01.06.2016 bei

  • Simone Wilke, Wellbornstr. 26, Tel.:574190
  • Anke Mitschke, Wellbornstr. 28a, Tel.: 4006
  • Erhard Salewsky, Schafsweide 15 Tel.: 4106

abgeben oder telefonisch anmelden.

Wir würden uns freuen, wenn auch Gruppen aus den umliegenden Dörfern, die Sehlde gern einmal kennenlernen möchten, teilnehmen.

>> Anmeldung – Dorfrallye <<

Neue Informationen zur Kirche

Der Bericht über die Liebfrauenkirche zu Sehlde – St. Johanniskirche wurde um die Kapitel

6. Empore
7. Orgel
8. Kronleuchter
9. Opferstöcke
10. Heizung
11. Glocken
12. Kirchengemeinde

erweitert.

Birgit Opitz und Friedrich Dreyer vom Heimatverein haben wieder mal ganz Arbeit geleistet und viel interessante Fakten und Bilder zu einen sehr schönen und lesenswerten Bericht zusammengestellt.

Ihr findet den vollständigen Bericht unter

„Themen -> Geschichte -> Liebfrauenkirche zu Sehlde – St. Johanniskirche“

oder einfach >> hier klicken <<

Osterfeuer 2016

Kurz und knapp. Osterfeuer gut verbracht.

Vielen Dank an Erhard Henschel für die Bilder.